Hannes begeistert auf der Bühne durch seinen Witz und seine Krea-tivität. Ob ausgefallene Charaktere, unvorhergesehene Wendungen oder ein herzerwärmendes Happy End - Hannes versteht es Geschichten zum Leben zu erwecken. Daneben sorgt er - besonders in seiner Paraderolle als "Erfinder" - aber auch für kurzweilige Unterhaltung. Die Liebe zum Improtheater wurde bei ihm während seiner Schulzeit entfacht und hat ihn bis heute nicht losgelassen, wodurch er bereits fast zehn Jahre Erfahrung vorzuweisen hat.

 

 



Während ihrer Schulzeit hat Lisa einige Theaterinszenierungen mit- bestimmt und genau dort wurde bei diversen Aufwärmübungen auch ihr Interesse für Improvisationstheater geweckt. Während ihres Lieblings-formats der "Gefühlsachterbahn" fesselt sie  das Publikum mit einem Feuerwerk der Emotionen, die sie wie kein zweiter verkörpert. Neben der Bühne untermalt sie als lebendiges Tonstudio diverse Szenen mit einer lebhaften Geräuschkulisse.

 

 



Ob als Oberbayer, Sachse oder verrückter Italiener - auf der Bühne spielt Massimo oft mit einem Dialekt auf den Lippen. Aber auch für seine flippigen Bewegungen ist er be-kannt. Am auffälligsten ist jedoch sein wandelbares Gesicht. Dort, wo wir Knochen haben, hat Massimo extra Muskulatur für seine Mimik. Er spielte während seiner Schulzeit in sämtlichen Theaterstücken mit und landete nach seinem Abschluss kurzerhand an der Schauspielschule Hamburg. Wieder in Osnabrück entdeckte er dann die hohe Kunst des Improvisationstheaters für sich.